Volg ons

Nein zum Rassismus

Die Rassismuskampagne der UEFA unterstützt die wichtige Idee des vollen Respekts im Fußball: Respekt vor Spielern, Trainern und Offiziellen des Gegners, Respekt vor Schiedsrichtern und Linienrichtern sowie Fans. Respekt ist ein wesentlicher Wert im Fußball als Sport für alle. Die Rassismuskampagne wurde von der niederländischen Nationalmannschaft im Jahr 2019 ins Leben gerufen. “Als Führungsgremium des europäischen Fußballs hat die UEFA die Verantwortung, den Fußball und seine Anhänger zu schützen.”

Europäischer Fußball gemeinsam gegen Rassismus.